Flohmarkt Alte Feuerwache

Flohmarkt in der Alten Feuerwache Köln

Die alte Feuerwache in Köln ist ein sehr aktives und illustres Kulturzentrum. Hier finden zahlreiche Veranstaltungen aus den Bereichen Literatur, bildende und darstellende Künste, Film, Medien und Musik statt. Die Alte Feuerwache hat ein hohes Kulturverständnis und jede Menge gute Ideen und viel Energie, diese bürgernah umzusetzen.

Das Kultur- und Bürgerzentrum veranstaltet regelmäßig die sehr beliebten Flohmärkte auf dem schönen hauseigenen Gelände.

Trödelmarkt

Trödelmarkt


Privat ist Ehrensache

Auf dem Flohmarkt Alte Feuerwache trödeln ausschließlich Privatleute und bieten alles an, was Dachboden, Keller und Kleiderschränke so hergegeben haben. Professionelle und gewerbliche Händler nicht hier nicht zugelassen. Die Angebote der fleißigen Standbesitzer können sich sehen lassen. Klamotten, Bücher, Geschirr, Dekoartikel, Kameras und lustiger Nippes und Kram steht zur Auswahl. Die Stimmung ist entspannt und jeder Zeit kann hier gestöbert und gefeilscht werden. Schnäppchen machen macht hier Spaß.

Leckeres aus eigenen Öfen

Selbstgebackene Kuchen und frischer Kaffee laden zur sonntäglichen Marktpause ein. Von dem schönen Flohmarkt in der Alten Feuerwache muss also auch niemand hungrig nach Hause gehen.

Mit den Öffentlichen gut erreichbar

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Alte Feuerwache gut zu erreichen. Das Auto sollte man zu Hause lassen, da es auf dem Gelände und in der Umgebung so gut wie keine Parkplätze gibt. Fahren Sie mit den Buslinien 140 und 148 oder mit den S-Bahnlinien 5, 6, 11, 12 oder 13. Die Regionalbahn 25 hält ebenfalls in unmittelbarer Nähe.

Flohmarkttermine für den Flohmarkt Alte Feuerwache Köln 2017:

Keine Eintraege vorhanden


Standort: Ebertzplatz / Melichorstraße 3, 50670 Köln

Hinweis: Dieser Beitrag wurde mit Sorgfalt erstellt. Etwaige Änderungen über Inhalte, Termine und Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte den Informationen des Veranstalters.