Flohmarkt Kölner Büchermeile

Flohmarkt für Leseratten – die Kölner Büchermeile

In der Breite Straße in Köln standen einst ausschließlich herrschaftliche Häuser. Heute hat sie eine gute architektonische Mischung aus erhaltenen Altbau und modernen Bauten der zeitgenössischen Stadtarchitektur. Zahlreiche kleine Gastronomien und inhabergeführte Einzelhandelsgeschäfte machen die Breite Straße zu einem beliebten Einkaufs- und Flanierort.

Bücher findet man auf jeden Flohmarkt

Bücher findet man auf jeden Flohmarkt


Bücher und Platten auf der Breite Straße

Bücherfreunde und Schallplattensammler freuen sich mehrmals jährlich auf die Kölner Büchermeile. Mehr als 80 Händler bieten ihre Schätze und Raritäten rund um Literatur und Musik vor. Antiquarische Bücher sowie Literatur aus nahezu allen Themenbereichen sind hier zu finden. Auch private Leute können hier ihre aussortierten Bücher anbieten.

In den Schallplattenkisten finden sich Titel aus allen Musik- und Stilrichtungen: Von Klassik über Jazz, Blues, Swing und Rock, früher Hiphop, Schlager, Country bis hin zu alten Hörspielen.

Gut erreichbar

Sie erreichen den die Kölner Buchmeile mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: Linien 1,7, 8, 9, 132 und 133 bis Heumarkt. Oder Linien 5, 16, 17, 18, 19, 132 und 133 bis Dom, Hauptbahnhof.

Parkmöglichkeiten finden Sie im Parkhaus an den Opern-Passagen.

Flohmarkttermine für die Kölner Büchermeile:

Keine Eintraege vorhanden


Standort: Köln Zentrum, Breite Straße, Fußgängerzone

Hinweis: Dieser Beitrag wurde mit Sorgfalt erstellt. Etwaige Änderungen über Inhalte, Termine und Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte den Informationen des Veranstalters.