Kunsthandwerkermarkt im Engelshof Köln

Kunsthandwerkermarkt im Engelshof Köln

Der schöne alte Gutshof gehört der Stadt Köln. Er wurde aufwändig und liebevoll restauriert und ist als Engelshof in reger Nutzung für zahlreiche kulturelle und soziale Veranstaltungen. In diesem schönen Ambiente findet regelmäßig zwei mal jährlich der Kunsthandwerkermarkt statt.

Töpferware

Töpferware


Kunst, soweit das Auge reicht

An die 130 Händler und Aussteller zeigen an den Ständen ihre Arbeiten und Werke. Die Vielfalt der Kunstarten ist beeindruckend. Nahezu alle Materialien werden von den Künstlern und Kunsthandwerkern für die Erschaffung ihrer Solitäre und Unikate verwendet.

Schöne Künste und edler Kitsch

Im Angebot sind viele schöne und auch nützliche Dinge, die das tägliche Leben bereichern. Neben bildender Kunst und Schmuck- und Schmiedehandwerk findet man außerdem anspruchsvolle Mode, Deko- und Design-Gegenstände und manchmal auch den schönsten Kitsch fürs eigene Heim.

Kontakte inklusive

Der Kunsthandwerkermarkt bietet zudem Gelegenheit, mit den Ausstellern persönlich über Arbeitsweise und Techniken ins Gespräch zu kommen. Vielleicht ergibt sich sogar der Beginn einer wahren Sammelleidenschaft.

Kunstvoll genießen in der Cafeteria

Die hauseigene Cafeteria lädt zum Verweilen und Klönen ein. Hier kann man sich mit leckeren süßen und herzhaften Speisen und heißen Getränken stärken.

Flohmarkttermine für den Kunsthandwerkermarkt im Engelshof Köln:

Keine Eintraege vorhanden


Eintritt kostet 4 Euro, Kinder sind frei

Standort: Bürgerzentrum Engelshof e.V., Oberstraße 96, 51149 Köln Eil

Hinweis: Dieser Beitrag wurde mit Sorgfalt erstellt. Etwaige Änderungen über Inhalte, Termine und Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte den Informationen des Veranstalerts.