nachtkonsum in Köln

nachtkonsum in Köln

Auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs findet der von Jack in the Box e.V. organisierte nachkonsum statt. Hier geht es locker, aber sehr ordentlich zu. Man achtet aufeinander und legt Wert auf respektvollen Umgang. So lautet die sechste Regel der Marktordnung: „♥ Sei freundlich zu Deinem Platznachbarn – streite nicht, sondern flirte.“

Nachts ist aller Trödel bunt

Der regelmäßig stattfindende nachtkonsum ist eine bunte und fröhliche Veranstaltung, die neben dem Flomarkttreiben vor allem das Happening liebt. Die privaten Standbetreiber bieten in lockerer Atmosphäre ihre Schätze aus der Plattenkiste und dem Kleiderschrank an. Viele originelle Stücke zum Anziehen, Wohnen oder Musizieren kann man hier entdecken. Stöbern und vor allem Feilschen ist erwünscht, je einfallsreicher, desto besser.

Musik und mehr

Auf dem nachtkonsum gibt es Live-Musik abwechselnder Bands. Für das leibliche Wohl ist mit dem Bierstand und kleinen Snacks auch gesorgt.

So kommt man hin

Mit den öffentlichen Verkehrsmittel ist der nachtkosnum gut erreichbar. Man fährt bis Leydeckerstraße (Linie 3 und 4) oder bis zur Venloer Straße (Linien 3, 4 und 13).

Trödelmarkttermine für den Flohmarkt nachtkonsum Köln:

Keine Eintraege vorhanden


Öffnungszeiten für den Flohmarkt nachtkonsum Köln:

Einlass ab 17 Uhr, Eintritt: 3 Euro

Standort: Vogelsanger Straße 231, 50825 Köln-Ehrenfeld

Hinweis: Dieser Beitrag wurde mit Sorgfalt erstellt. Etwaige Änderungen über Inhalte, Termine und Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte den Informationen des Veranstalters.