Trödelmarkt Galopprennbahn Köln

Trödelmarkt an der Galopprennbahn Köln

Die Galopprennbahn des Kölner Renn-Vereins von 1897 e.V. am Weidenpescher Park hat eine lange Tradition. Gegründet wurde sie von wohlhabenden Kaufleuten, Bankiers und Industriellen. Regelmäßig finden hier Pferdesportrennen statt. Die alten Gebäude und die imposanten Gartenflächen mit sehr altem Baumbestand bestimmen die Atmosphäre des Areals.

Trödel so weit das Auge reicht

Trödel so weit das Auge reicht


Trödel am Start

Seit über zwei Jahrzehnten wird auf dem Trödelmarkt an der Galopprennbahn regelmäßig getrödelt. Und das nicht nur am Wochenende, sondern auch an Mittwochen und Freitagen sowie zu den beiden großen separaten Trödel-Veranstaltungen im Frühling und im Herbst. Der Markt wird auf dem großen Parkplatz vor der Rennbahn aufgebaut. Die Kulisse bestimmt die besondere Atmosphäre, die auf diesem Markt vorherrscht.

Was es alles gibt

Die zahlreichen Flohmarkthändler haben alles in ihrem Sortiment, was zu einem guten Trödelerlebnis gehört. Kleidung, Bücher, CDs, Haushaltswaren, Antikes und einfach nur Altes, Schallplatten, Sammlerartikel, Wohn- und Deko-Gegenstände, – es gibt fast nichts, was man hier nicht finden kann.

Leckere Snacks

Für das leibliche Wohl sorgen die gastronomischen Stände mit unterschiedlichen frischen Angeboten. Süß, herzhaft, heiß und kalt. Dem kleinen Bummelhunger kann zwischendurch abgeholfen werden.

Gut gelegen

Den Trödelmarkt an der Galopprennbahn in Köln erreicht man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Fahren Sie bis zur Haltestelle Sebastianstraße oder Scheibenstraße.

Flohmarkttermine für den Trödelmarkt an der Galopprennbahn Köln:

Keine Eintraege vorhanden


Standort: An der Galopprennbahn, Köln Weidenpesch

Hinweis: Dieser Beitrag wurde mit Sorgfalt erstellt. Etwaige Änderungen über Inhalte, Termine und Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte den Informationen des Veranstalters.